Versicherungs-Opfer-Schutz-Bund
Versicherungs-Opfer-Schutz-Bund

Info für Privat AST & VN

Da wir uns noch in der Aufbauphase befinden, ist unser Leistungsangebot noch beschränkt.

 

Jeder, der einen Unfallschaden (Haftpflichtschaden) hatte, wo der Schaden ohne Gutachten repariert wurde oder ein Gutachter von Seiten der Versicherung beauftragt wurde, kann in diesem Schadensfall zwecks Prüfung, ob auch alle ihm zustehenden Schadenspositionen ausgeglichen wurden, an den Verein senden. In diesen Fällen wird oft keine Wertminderung beziehungsweise eine zu geringe Wertminderung berücksichtigt. Auch die Unkostenpauschale wird gerne vergessen, weil diese nicht beantragt wurde.

 

Ist ein Gutachten durch einen von der Versicherung beauftragten Sachverständigen erstellt worden und wurde die Reparatursumme ausbezahlt, kann dieses zum Zwecke der Überprüfung, ob alle Summen korrekt angegeben wurden, an den Verein gesendet werden. Unsere Beobachtungen haben ergeben, dass gerade in diesem Fall oft nicht die korrekten Stundenverrechnungssätze der Vertragswerkstätten sondern die niedrigeren der freien Werkstätten herangezogen werden. Ebenso werden oft Verbringungskosten oder Materialaufschläge nicht berücksichtigt. Hier kann es oft um mehrere 100 € gehen, die dem Geschädigten zugestanden hätten.

 

Unsere Ziele für die Zukunft sind

Jedes Vereinsmitglied hat die Möglichkeit:

- an den Unfallort einen Vereins-Sachverständigen zwecks Beweissicherung rufen,

- sich rechtlich über die Schadenspositionen, die ihm zustehen, zu informieren,

- durch einen Vereins-Sachverständigen ein Schadensgutachten erstellen lassen, auch bei           eventuellerTeilschuld,

- bei ungerechtfertigter Kürzung durch die Versicherung einen Vereins-Rechtsanwalt beauftragen  (nach Prüfung durch den Verein)

- im Kaskoschadensfall: überprüfen der Gutachten, ob die Summen korrekt ermittelt wurden und bei Reparaturdurchführung in einer so genannten Versicherungs-Partnerwerkstatt, die Überprüfung des reparierten Fahrzeuges auf fachgerechte Durchführung.

- Hilfestellung bei allen Versicherungsfragen und Durchsetzung der Ansprüche ganz gleich, ob es sich dabei um einen Autounfall, Rechtsschutz-, Unfall-, Hausrat-, Gebäudeschaden, Krankenversicherungfall usw. ... handelt.

- Gegenüberstellung der Versicherungsbeiträge mit Auswertung der Versicherungsbedingungen und Leistungen sowie das Regulierungsverhalten der Versicherungsgesellschaft.